Der Durchschnittsdeutsche zahlt im Jahr über 2.000 Euro an Versicherungsbeiträgen. Klingt erstmal ganz schön viel, was? Denn im Schnitt besitzt jeder sechs Versicherungsverträge. Dabei ist von einem Single die Rede, Familien zahlen deutlich mehr. Wie viel zahlst du im Jahr für deine Versicherungen? Jetzt fragst du dich sicherlich, ob das angemessen oder zu viel ist, stimmt’s? Zu wenig oder zu viel ist pauschal nicht zu beantworten, das hängt ganz von deiner individuellen Situation ab. Wie du Geld bei Versicherungen sparen kannst, erzähle ich dir in diesem Video.

Zu meinem Gastbeitrag auf FinaFairs Versicherungsblog.