Kundenstimmen

Wie ist es, sich von Saskia beraten zu lassen & vom Sparheldin Team in Finanzsachen betreut zu werden?

Sparheldin Finanzplanung – unabhängige Finanzberatung für Frauen

bekannt aus:

Asscompact
Business Talk am Kudamm
Jungmakler Award
Geldhelden
Asscompact

 Transparent. Auf Augenhöhe. Von Frau zu Frau.

Melanie, 30 Jahre, Physiotherapeutin & Praxisbegleiterin

„Das Thema Finanzen war für mich ähnlich des Gehens auf einem zugefrorenem See. Ich fühlte mich unsicher. Nach dem Finanzcoaching mit Saskia von Sparheldin Finanzplanung & – mentoring habe ich jetzt das Gefühl angenehm und mit der richtigen Ausrüstung übers Eis zu gleiten. Bei beginnenden Skepsis und Unsicherheit gegenüber dem Thema genieße ich jetzt den Fahrtwind und die zurückliegenden Erfahrungen. Saskia blieb auch bei vielen Fragen meinerseits immer geduldig, freundlich und hatte stets Antworten parat. Herzlichen Dank für die schöne Zusammenarbeit!“

Laura, 35 Jahre, Regional Sourcing Category Manager

Das war der Sparheldin Female Investorinnen Workshop Day in Berlin 2024

Beratungsfälle aus der Praxis

Sparheldin Finanz-Workshop
Sparheldin Finanz-Workshop
Sparheldin Finanz-Workshop

Melanie, 30, Physiotherapeutin & Praxisbegleiterin

PROBLEM:

Melanie hat in Eigenregie mit dem Investieren gestartet nachdem sie sich belesen hatte. Sie hatte bereits eine größere 5-stellige Summe investiert, doch sie fühlte sich sehr unsicher mit der Anlagestrategie, da ihr der rote Faden und der Plan fehlte.

ERGEBNIS:

Melanie fühlt sich jetzt wohl mit ihrer Anlagestrategie und ihren Geldanlagen und schaut gern in ihr Depot. Zudem wurde eine unrentable betriebliche Altersvorsorge aufgelöst. 

VORGEHENSWEISE:

Entwicklung einer individuellen Anlagestrategie und Unterstützung bei der Strukturierung & Optimierung der bestehenden Geldanlagen sowie unabhängige Prüfung der bestehenden betrieblichen Altersvorsorge und Einrichtung einer alternativen ETF-Rentenlösung auf Honorartarif-Basis (Nettopolice).

 

Sandra, 35, Personalreferentin

PROBLEM:

Sandra hat 250.000 Euro geerbt. Diese große Summe auf einmal auf dem Konto zu haben, löste bei ihr ein bedrückendes Gefühl aus und sie hatte Angst, das Geld anzurühren. Ihr Wunsch war es den Großteil des Erbes für ihre finanzielle Vorsorge zu nutzen. Folgende Fragen beschäftigten Sandra vor allem dabei: Wie lange hält mein Geld? Wie viel muss ich zusätzlich privat vorsorgen?

ERGEBNIS:

Sandra hat durch das persönliche Finanzcoaching ein positives Gefühl im Umgang mit dem Geld entwickelt. Sie hat jetzt Klarheit, wie viel sie monatlich zusätzlich zu dem Erbe vorsorgen muss, um ihre Rentenlücke zu schließen. Das Vorsorgekonzept wurde steuerlich optimiert, sodass Sandra bereits im ersten Vorsorgejahr eine Steuerrückerstattung von über 5.000 Euro erhalten hat. 

VORGEHENSWEISE:

Um Steuervorteile zu nutzen und das Vorsorgekonzept gleichzeitig flexibel zu gestalten, wurde eine Kombination aus einer fondsgebundenen Basisrente sowie einer nachhaltigen Privatrente und einer digitalen Vermögensverwaltung mit ETFs empfohlen

Saskia Drewicke

 

Hi, ich bin Saskia, die Gründerin der Sparheldin, unabhängige Honorarberaterin für Finanzanlagen. Durch meine rund 10-jährige Tätigkeit und fundierte Ausbildung in der Finanzbranche (ehemalige Bankerin + Trader-Ausbildung) sowie meine Börsenerfahrung als Aktieninvestorin kann ich dir transparent erklären, wie das Finanzsystem & die Börse funktioniert, welche Vor-/Nachteile verschiedene Vorsorge-/ Anlageprodukte bieten und welche teuren Anlagefehler du vermeiden solltest, um erfolgreich Kapital für deine Altersvorsorge aufzubauen, ohne unnötig Geld zu verbrennen. Mit meiner Unterstützung investieren Sparheldin Kund*innen erfolgreich an der Börsen und lassen ihr Geld für sich arbeiten – von monatlichen Investment-Sparplänen bis hin zu Anlagesummen von über 250.000 Euro. 

 

 

Das sagen meine Kund:innen…

Sparheldin Finanz-Workshop

„Vor dem Financial Mentoring mit Saskia habe ich immer einen Teil meines Gehalts gespart, das Sparen allerdings nicht mit meinen konkreten Lebenszielen verknüpft. Erst durch das Coaching sind mir meine Ziele wieder bewusst geworden und ich war neugierig mehr zu den Themen „Sparen, Investieren und Vermögensaufbau“ zu erfahren. Die Workshops und Podcasts von Saskia haben mir geholfen, meine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Wer hätte gedacht, dass ich nur ein halbes Jahr später ein Depot eröffne und in die ersten ETFs investiere? Das Financial Lifestyle Mentoring war für mich der entscheidende Impuls, ein anderes Mindset zum Thema Finanzen zu entwickeln.”

Finja, 30, Wirtschaftspsychologin & Personalentwicklerin

Vielen Dank, dass du mich an deinem Finanzwissen hast teilhaben lassen. Für mich ist die Welt der Finanzen ein weitgehend unbekannter und wenig durchschaubarer Themenbereich...man weiß gar nicht, wo und wie man am besten anfangen soll zu sparen. Dank deines Inputs möchte ich mich nun endlich mal mit zielführenden Sparplänen beschäftigen. Durch deine Workshops hast du mir die Grundlagen gut vermittelt und somit den Einstieg vereinfacht. Sollten sich etwaige Folgefragen ergeben, werde ich nicht zögern, nochmal das Gespräch mit dir zu suchen. Es war stets ein freundlicher und konstruktiver Austausch mit dir."

Philipp, Projektmanager

Saskia hat mir wirklich die Augen geöffnet, mich mit dem Thema Finanzen auseinanderzusetzen! Es scheint so kompliziert zu sein, vor allem wenn man das Gefühl hat, nicht genug Einkommen zu haben. Ich bin dankbar dafür, dass sie mir geholfen hat Licht ins Dunkel zu bringen und vor allem meine Versicherungen und Verträge zu überdenken.

Jessica, 32, Office & HR Manager

Das Thema Altersvorsorge stand 2022 ganz oben auf meiner Agenda.
Ich hatte zwar bereits Produkte laufen, wollte diese jedoch noch einmal auf Herz und Nieren prüfen lassen, da ich mir nicht sicher war, was genau ich da vor zig Jahren abgeschlossen hatte. Einmal die Resettaste drücken und alles neu/zeitgemäß auflegen lassen – dafür war klar, kommt für mich nur ein*e Honorarberater*in infrage. Was mir an dem Mentoring bei Saskia besonders gut gefallen hat, dass es um so viel mehr ging, als mir nur ein Produkt zu vermitteln. Durch ihr ganzheitliches Konzept mit Status quo Ermittlung, praktische Checklisten und Prüfung der Altbestände hatte ich das Gefühl, ein perfekt auf mich zugeschnittenes Produkt abzuschließen. Eine Altersvorsorge, die sowohl zu meinen Bedürfnissen als auch zu meinem Lebensstil passt. Wir sind jedes kleine Detail transparent durchgegangen und Saskia hat jede Frage so oft beantwortet, bis auch das letzte Fragezeichen geklärt war. Dadurch bin ich mir sicher, auch in 30 Jahren noch zu wissen, aus welchen Gründen ich mich für dieses Altersvorsorgeprodukt entschieden habe.

Kristina, 35, selbstständig - Gestalterin für visuelles Marketing

 

Das Mentoring mit dem Ziel zur Verbesserung meiner Altersvorsorge war sowohl für Saskia als auch für mich nicht immer einfach. Es hat mich einiges an Überwindung und einige schlaflose Nächte gekostet, aber Saskia war keine meiner zahlreichen und manchmal auch kritischen Fragen zu viel. Sie hat sich die Zeit genommen auf meine Fragen einzugehen und mir die Zeit gegeben, die ich manchmal gebraucht habe, um Entscheidungen zu treffen. Am Ende konnte ich Dank Saskias Unterstützung meine Komfortzone bzgl. meiner Altersvorsorge verlassen und wir haben am Ende eine Lösung gefunden mit der ich mich wohl und sicher fühle und welche es mir ermöglichen wird, Vermögen fürs Alter aufzubauen.

Anne, 33

Ich kann die Arbeit mit Saskia wärmstens empfehlen. Sie hat mich kompetent, freundlich und allumfassend beraten und war auch ehrlich, wenn eine meiner Ideen weniger sinnvoll erschien (was auch nicht jeder ist). Wenn sich jemand im Bereich eigene Finanzen weiterbilden möchte, dann auf jeden Fall mit Saskia an der Seite!

Anja, 36

„Bevor ich bei Saskia im Mentoring war, hatte ich mich schon ein bisschen mit meinen Finanzen beschäftigt (mal einen Podcast gehört und ein Haushaltsbuch geschrieben). Was mir aber fehlte war ein strukturierter Plan (wie - wo - mit was fange ich an?) und eine Ansprechpartnerin, der ich alle meine Fragen stellen kann, um so die Sicherheit zu bekommen das Thema Finanzen und Investieren verstanden zu haben. Im Mentoring sind wir die verschiedenen Themenfelder locker und verständlich Schritt für Schritt durchgegangen. Ich habe dadurch Spaß daran gefunden mich mit meinem Geld und meinen Zielen auseinanderzusetzen. Und ich bin vom reinen Zuhören ins Tun - ins Investieren auf Basis von bewussten und informierten Entscheidungen - gekommen.“

Laura, 32, Gesundheitswissenschaftlerin

Saskia nimmt sich Zeit, geht auf individuelle und vor allem auch auf kritische Fragen ein und man bekommt von ihr ehrliche, fachlich qualifizierte Antworten.

Jonas, 40, Web & UX Designer

Wer eine vertrauensvolle und kompetente Beratung zu den Thema Altersvorsorge und Finanzen sucht, ist bei Saskia an der richtigen Stelle. Ich arbeite sehr gerne mit ihr zusammen.

Sandra, 34, Personalreferentin