Podcastfolge mit Marc von Finanzsegen

Um mit dem Ersparten während seines Auslandssemester über die Runden zu kommen, begann Marc ein Haushaltsbuch zu führen. Als in seinem Freundeskreis die Vermögensberater umherzogen, fing er an das Thema Finanzen zu hinterfragen und sich mehr mit der Materie zu beschäftigen. Obwohl Marc sich während seines BWL-Studiums mehr auf die Bereiche Produktion & Logistik spezialisiert hatte, hat es ihn nach seinem Studium in einen Job im Finanzwesen verschlagen.  

Je mehr er anfing Finanzen zu hinterfragen, desto klarer wurde ihm: Er möchte dieses Thema selbst in die Hand nehmen. In dieser Podcast-Folge verrät er mir, wie er beim Sparen und Investieren vorgeht und wieso Fehler auch bei der Geldanlage immer dazu gehören.

In dieser Folge erfährst du…

 warum sich Marc gegen eine Beratung bei einem Finanzberater entschieden hat 

wie dir ein Haushaltsbuch die Augen öffnen kann 

warum man verschiedene Sparziele braucht 

 was Marc aus seinem ersten Fehlinvestment gelernt hat❌ 

 welche Investmentgrundsätze hinter dem DECKEL-Prinzip stecken 

Shownotes/ Links zur Episode 

Mehr zu Marc findest du bei Instagram unter: @finanzwesen 

close

Sicher dir jetzt den kostenlosen Leitfaden Finanzplanung für Einsteiger!

Trage hier deine Daten ein, um den Leitfaden inkl. Tipps, Übungen und Haushaltsplan GRATIS zu erhalten.

*Mit diesem Eintrag erhältst du in wenigen Augenblicken den Download-Link zum Leitfaden "Finanzplanung für Einsteiger". Dafür nehme ich dich mit in meine Newsletter-Liste auf. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.